skiffkurs - kentern und einsteigen

 

ein üblicher renneiner bzw.skiff hat die ungefähren masse länge 8 m, breite 30 cm, gewicht 13 kg und ist entsprechend instabil, so dass es verständlich ist, dass auch erfahrene ruderer in einem solchen boot umkippen können, aber auch mannschaftsboote können kentern

 

kentern gehört zum rudersport und folglich muss das einsteigen aus dem wasser zu beginn einer ruderkarriere auch geübt werden, denn egal, ob späterer olympiasieger oder wanderruderer, das absolvieren eines kurses mit kenterübungen und erlernen des wiedereinstiegs steht am anfang jeder ruderbiographie 

 

bei einem skiffkurs im wird jedoch nicht nur der wiedereinstieg und damit ein wesentlicher aspekt der sicherheit beim rudern erlernt, sondern vielfältige übungen tragen dazu bei, den teilnehmenden die angst beim rudern zu nehmen, denn nur wer ohne angst vor dem wasser bzw. vor dem kentern rudert, kann den rudersport stressfrei und sicher geniessen   

 

ein weiteres thma ist der umgang mit dem skiff auf und neben dem wasser (z.b. tragen und einsetzen des boots etc.) sowie bootsmanöver (z.b. an- und ablegen, wende etc.)

 

 

  • termine und kursbeginn nach vereinbarung
  • einzelpersonen oder kleingruppen bis maximal 4 personen
  • einmaliger blockkurs mit maximal 3-stündiger dauer
  • thema sicherheit - kentern und einsteigen
  • thema bootsmanöver z.b. ein- und ausstieg, wenden, an- und ablegen
  • thema handling - umgang mit dem skiff auf und neben dem wasser
  • ruderisches können ist wünschenswert jedoch keine voraussetzung
  • kosten pro person pro stunde ab CHF 60,-  siehe << preisliste >>

 

 

training & teamsport
ausbildung & beratung
netzwerk & strukturbildung