lösungen im sport       

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 training training & teamsport     ausbildung & beratung     netzwerk & strukturbildung              

geschäftsführung   

thomas melges  

 

  • weltmeister und mehrfacher wm-medaillengewinner  
  • weltrekord und mehrfacher deutscher meister
  • landestrainer und teamleiter weltmeisterschaft
  • profittrainer und trainerausbilder
  • ausbildungsleiter und sportlicher direktor
  • sportexperte und fachexperte rudern
  • sportwissenschaftler und universitätsdozent
  • sozialwissenschaftler und germanist
  • autor sportwissenschaftlicher fachartikel

 

Thomas Melges war als Spitzenruderer langjähriges Mitglied der deutschen Nationalmannschaft. Zu seinen Erfolgen gehören Weltmeister, bestehende Weltbestzeit, mehrfache Medaillen bei Weltmeisterschaften und Deutsche Meistertitel. Als Vereinscoach, Landestrainer und Vorsitzender Rudern im Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband war er für Erfolge auf nationalen und interntionalen Meisterschaften sowie für Entwicklungen verschiedener Organisationen im Rudersport (mit-)verantwortlich. Für sein sportliches Engagement erhielt er mehrfache Auszeichungen. Tätigkeiten als Trainer-Ausbilder aller Lizenzstufen Deutscher Ruderverband, Vereins- und Profitrainer, Sportberater, Autor sportwissenschaftlicher Fachartikel, Delegationsleiter und Teamchef Deutschland Studenten-Weltmeisterschaft und als Vorsitzender Rudern Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband ergeben umfassende sportbezogene Erfahrungen. Thomas Melges ist ausgebildeter Sozial- und Sportwissenschaftler, Gymnasiallehrer Deutsch und Sport sowie Trainer-A DRV, DOSB / D und Leiter-JS / CH. Seine beruflichen Erfahrungen resultieren aus Arbeitsbereichen als Cheftrainer, Profitrainer, Landeshonorartrainer, Trainerausbilder, Sportfunktionär, Sportberater, universitärer Wissenschaftlicher Mitarbeiter sowie Hochschuldozent.